Rettungsschiff Iuventa überwintertbei uns

15.12.2016

Kürzlich ist das Schiff Iuventa mit der ehrenamtlichen Besatzungdes Vereins„Jugend Rettet“ in die Marina Kaštela eingelaufen. Auf diesem Schiff sind ehrenamtlich tätige Seeleute aus allen Teilen der Weltdurch das Mittelmeer gefahren, um den Menschenin Gefahr auf dem Meer Hilfe zu leisten. Seit Ende Juli 2016, als ihre Mission begonnen hat, haben sie mehr als 6000 Personen gerettet, die, auf der Suchenach einem besseren Lebenin Europa, in Lebensgefahr unterschweren Bedingungenauf hoher See geraten sind. Auf diesemSchiffwurde ihnengrundlegendeHilfe geleistet: Lebensmittel, Wasser undmedizinische Hilfe und sie wurden in Sicherheit gebracht.

Während der kälteren Monate wird ihrSchiffin der Marina Kaštela verankert, die entschieden hat,ihren humanen Kampfzu unterstützen, indem sie ihneneinen kostenlosen Liegeplatzunddie Betreuung des Schiffeswährend der Wintermonate angeboten hat,währenddie gesamte ehrenamtliche Besatzungnach Hausein den Urlaub geht. In dieser Zeit wird das Schifferneuertund für neueRettungsmissionen vorbereitetwerden, auf welche sich das ehrenamtliche Teambereits im März 2017erneutbegeben wird.

Danke an dieselieben Menschen, die sich so selbstlosder Hilfe für bedürftige Menschen gewidmet haben. Zusammen mit ihnen hoffen wir auf Zeiten, in denensolche Hilfe nicht länger notwendig sein wird.